Fastnacht-Fasnet

Als ehemals katholischer Ort Vorderösterreichs hat die „Fasnet“ in Spaichingen eine Jahrhunderte alte Tradition. Sie besteht heute aus einer Mischung von alemannischer Fasnet (Hästräger) und Elementen des rheinischen Karnevals (Prinz, Elferrat, Redoute). Seit dem 19. Jahrhundert gab es neben der nicht organisierten, wilden Straßenfasnacht auch bürgerliche Fastnachtsbälle und Umzüge, die vor allem durch die Vereine organisiert wurden. 1902 wurde die Fasnacht erstmals durch einen Elferrat organisiert, 1927 folgte die Gründung der Narrenzunft. Fritz Güntner war 1927 der erste Prinz – damals noch ohne Prinzessin – diese wurde dem Prinzen erst ab 1952 an die Seite gestellt. Die wichtigsten Veranstaltungen heute sind die Proklamation des neuen Prinzenpaares am 11.11., die Redoute (Saalfastnacht mit großem Bühnenprogramm) und der große Umzug am Fastnachtssonntag. Daneben ist die Narrenzunft mit zahlreichen anderen Aktivitäten in Spaichingen und bei auswärtigen Veranstaltungen präsent. Die Narrenzunft Deichelmaus ist mit Neunerrat, Elferrat, Prinzenpaar, einer erfolgreichen Tanzgarde und vielen hundert Hästrägern (Deichelmaus, Strohhansele, Schellennarr) wichtigster Repräsentant und Organisator der Spaichinger Fastnacht. Seit den 1980er Jahren haben sich aber auch weitere Gruppen gegründet, die in der Fastnacht aktiv sind. Guggenmusik: Bächleshupfer, Gässle-Fätzer und Krawallaguggies. Hexen+Teufel: Funkenhexen und Primtalteufel. Viele Vereine und kirchliche Gruppen veranstalten Saalfastnachten, die sehr gut besucht sind und alle ein buntes Bühnenprogramm bieten. Beliebt bei Alt und Jung ist der „Schmotzige“ mit Schülerbefreiung und Deichelbohren auf dem Marktplatz, Übergabe des Rathausschlüssels an die Narren und natürlich der Besuch verschiedener Spaichinger Wirtschaften und Tanzveranstaltungen bis spät in den Morgen. Während der Fasnet werden auch viele Einrichtungen wie Kindergärten und Altenheime vom Prinzenpaar und seiner Entourage besucht. Interessantes zum Nachlesen und Aktuelles auf den Internetseiten der Narrenzunft Deichelmaus http://deichelmauspics.de/ – der Funkenhexen: http://www.funkenhexen.de/ – der Primtalteufel: http://cms.primtalteufel-spaichingen.de/ – der Spoachinger Bächleshupfer: http://www.spoachinger-baechles-hupfer.de/ – der Gässenfätzer: http://www.gaessle-faetzer.de/ – der Krawalla-Guggies: http://www.krawalla-guggis.de/. (Narrenmarsch: siehe dort)

2018-07-30T17:22:36+00:00