Samstag, 4. April 2020, Beginn 19:30 Uhr

Anlässich des 200. Geburtstages von Clara Wieck-Schuhmann im Jahr 2019 spielt die Pianistin Henriette Gärtner Werke der Pianistin, Komponistin und Ehefrau Robert Schumanns. Und anlässich des Betthovenjahres 2020 wird Henriette Gärtner auch Werke von Beethoven vortragen.

Karten im Vorverkauf (VIBUS) und an der Abendkasse für 30,- € / ermäßigt 20,- €. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei.